Was mach‘ ich bloß mit dem alten Häckeldeckchen?

… zum Wegwerfen zu Schade, zum Hinlegen nicht mehr edel genug …

IMG_0639… aber es geht noch was …

IMG_0611

IMG_0613

IMG_0615

IMG_0616

IMG_0610

Na, geht doch – vom Häckeldeckchen zum Shopper hochgenäht 😉

Unbenannt-2

Hauptdarsteller: Häckeldeckchen

In weiteren Rollen: graues Kunstleder, karierter und gestreifter Bauwollstoff sowie rosafarbenes Paspelband, weißes Sticktwist

Edit: hier mache ich mit, richtig gute Idee!

4 Gedanken zu „Was mach‘ ich bloß mit dem alten Häckeldeckchen?

  1. Das ist ja eine im wahrsten Sinne des Wortes herzige Idee 🙂 Muss ich auch mal probieren, die Deckchen als Einsatz zu verwenden. Wenn Großmutter sich mal wieder von einem ihrer Schätzchen trennen kann 😀

    Liebe Grüße, Daniela

  2. Hallo Mira,

    danke für deinen kommentar…da muste ich doch auch gleich mal bei dir luschern;-).
    und mein Auge fiel u.a. auf diesen Post…ich habe von alten Häkeldeckchen Tischläufer und Kissen genäht…wenn du auf meinem Blog unter Labels schaust, findest du sie unter Tischläufer….vielleicht magst du sowas ja auch. Gerne würde ich dich auch als Leserin bei mir begrüßen….

    Herzlichst
    Klaudia

    • Hallo Klaudia,
      sehr gerne. Ich teile deine Begeisterung für Gesticktes, am Liebsten mit der Stickmaschine, weil es dann schneller geht. Auf deinem Blog werde ich dann nochmal etwas genauer luschern und nach dem Label „Tischläufer“ schauen… und deine Leserin werde ich wohl auch 😉
      Liebe Grüße
      Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow Me

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.