Ein, zwei Bügeltäschlein…

Ein kleines Nähprojekt mit der Tochter war schon sehr lange fällig, am Wochenende haben wir es endlich geschafft. Die Tochter hat sich flugs schicke Stöffchen bei K*stadt gekauft, dazu noch einen Metallrahmen (einen hatte ich noch liegen) und schon konnte es losgehen. Ein Schnittmuster haben wir selbst erstellt – Inspiration gibt es bei Pattydoo. Und losgenäht!Die Stofftaschen haben wir zuerst in die Rahmen geklebt und anschließend noch festgenäht – sicher ist sicher!

Und so sehen sie aus!

Und so sehen sie aus!

Innenfutter.

Innenfutter.

 Am meisten Arbeit hat das Annähen der Rahmen bereitet. Ratet mal wer das erledigen durfte?  „Mutti, ich geh schon mal duschen während du die Teilchen fertig machst, gell :-)“

So, jetzt wisst ihr Bescheid. Solche Projekte nur annehmen, wenn gaaaanz viel Zeit und die LIEBLINGSTOCHTER ruft.

Eure Mira

PS: Meine erste GRETE ist fertig, morgen mehr dazu.

PPS: Zur Verteidigung sei gesagt: die Fotos hat das Kind geschossen, macht ja auch viel Arbeit!

PPPS: Es war für uns beide das erste Mal. Weder Tochter noch ich haben zuvor ein Bügeltäschlein genäht.

Ein Gedanke zu „Ein, zwei Bügeltäschlein…

  1. Pingback: Voll ANGESTECKT | NAHTige-ZEITen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.