Voll ANGESTECKT

habe ich die Freundin und Lebensgefährtin meines Sohnes! Mit einem ganz gemeinen Virus, der ganz fürchterlich in unserer Familie grasiert. Auch meine Tochter hat sich schon angesteckt und die Krankheit bricht ab und zu auch bei ihr aus – das sieht dann so aus. Also, die Neuinfizierte hat den Ausbruch der Krankheit gut überstanden und folgende Symptome gezeigt:

IMAG0015

Ja, ihr habt es natürlich schon geahnt, es handelt sich hier um den gemeinen und doch komplexen NÄHVIRUS. Ganz besonders hart trifft es die Partner der Infizierten. Plötzlich bekommt sie (die Infizierte) glasige Augen, ist kaum noch ansprechbar und taucht zu jeder möglichen und unmöglichen Zeit ab. Entweder um Stoffe zu streicheln, zu kaufen oder aber um zu vernähen -wie hier geschehen. Wie ihr unschwer erkennen könnt, hat der Ausbruch äußerst, ich wiederhole: äußerst starke Symptome gezeigt. Zum Glück hat sie sich rechtzeitig in meine Obhut begeben und wir haben es gemeinsam ausgestanden auskuriert.

Zuerst nähte sie ein StrickZimmer …

IMG_0487

… dann noch einen Stricknadelrolle

IMAG0017

IMAG0018

… sowie eine Hülle für einen Terminplaner

IMAG0020

Ich konnte gar nicht mitansehen, wie sehr ihr der Ausbruch zu schaffen machte, deshalb habe ich, um ihr Linderung zu verschaffen, mit meiner Sticki ausgeholfen. Und noch eine TaTüTa beigesteuert.

IMG_0485

Und warum kam es wohl zu diesem Ausbruch??

Weil die Arbeitskollegin KAREN Geburtstag hatte!

Tja, da wünscht man sich doch glatt auch so eine liebe und „infizierte“ Kollegin, oder?

Unbenannt-2PS: Wer kennt noch ähnliche Fälle von Infektionen? Diese müssen dringend gemeldet werden!

4 Gedanken zu „Voll ANGESTECKT

    • Tja, mein Lieber, deine Kristina ist wahrscheinlich für immer, ich wiederhole: für immer infiziert, aber du wirst es überleben – und bis ja schließlich auch ein Nutznießer 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.