Einladung zum Essen

IMG_1581_neu

könnte der Titel meines heutigen Posts lauten, aber eigentlich geht es hier um meine neue Lunch Bag.

Es ist nämlich so, dass ich mir gerne mal ein Butterbrot, Salat, Obst und was der Kühlschrank sonst noch so hergibt, ins Büro mitnehme. Als Verpackungsmaterial mag ich aber keine Frischhaltefolie oder gar Alufolie, und die Tupperdosen einfach so in der Handtasche mitnehmen – nöö. So bin ich vor einigen Jahren auf ein Lunch Bag-Muster gestoßen,  nach dem ich die für mich passende „Essenstüte“ genäht habe. Nun ist besagte Tüte über die Jahre zu klein geworden und eine neue muss her.

Und hier ist meine Neue:

OK, sie ist noch nicht so glamourös wie ich es gern hätte, aber sie kommt meinen Vorstellungen von einer „Essenstüte“ schon ziehmlich nahe.

IMG_1582_3Auf die Vorderseite habe ich ein „Fenster“ aus Klarsichtplastik aufgenäht. Darin können individuell beschriftete Schildchen für Heiterkeit und gute Laune sorgen 😉 und nach Lust und Laune ausgetauscht werden. Die äußere Hülle besteht aus beschichteter Baumwolle, das Innenleben besteht aus reiner Baumwolle. Meine alte Tüte war ganz (innen und außen) aus beschichteter Baumwolle und hat ausgelaufene Flüssigkeiten sehr gut zurück gehalten. Ich hoffe, dass es mit der neuen Stoffkombi genau so gut klappt. Als Verschluss dient Klettband – sieht man in der dunklen Farbe nicht ganz so gut, ist aber da.

IMG_1583

Das alles und noch mehr passt mühelos hinein:

mit Inhalt

Zugegeben, so eine Lunch Bag ist ja per se nicht so aufregend, aber bei meiner ist das Innenleben schon so ein kleiner Knüller …

Innenansicht

Ich habe einen Innentasche eingenäht – jaja, auch nicht so aufregend.  Aber, schaut mal genau hin – es steck etwas in der Innentasche. Was ist das wohl?

 mit ServietteGenau: Eine Lunch Bag mit SERVIETTE!

Finde ich echt cooool, da kann ich mir ganz gepflegt die Mundwinkel abtupfen 🙂 🙂 🙂 ich lach mit kaputt

Bin schon auf die Gesichter meiner Kolleginnen und Kollegen gespannt – haha

Wie nehmt ihr euer Essen mit zur Arbeit?

 Unbenannt-2So, und jetzt schau ich mal, was die Mädels (und Jungs!) hier, hier, hier und hier so beschäftigt …

Ein Gedanke zu „Einladung zum Essen

  1. Hallo,
    wolltest du dich bei den MontagsMachern eintragen? Du hast einen Kommentar mit der URL hinterlassen. Du musst dich aber über die Linky eintragen 🙂

    LG
    Susanne

Schreibe einen Kommentar zu Susanne Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.